facebook

High Heels Absätze zum Wechseln

pexels-photo-25748
Die Schuhe drücken, die Fersen brennen und stehen fällt irgendwann einfach schwer.

Immer diese Fragen, ob man an diesem Abend auch wirklich die hohen Schuhe anziehen soll? Oder doch lieber die bequemen Sneakers? Oder vielleicht flache Schuhe einpacken zum Wechseln? Aber dann welche Tasche?

Rettung naht! Die Pariser Schuhdesignerin Tanya Heath hatte eine  grandiose Idee  – High Heels mit auswechselbarem Absatz. Wie oft musste sie in ihrem früheren Job auf High Heels durchhalten, während sie sich nichts sehnlicher wünschte als sie durch Ballerinas ersetzen zu können. Doch etwas Positives hatte all das Leid: Not macht erfinderisch. Also kreiert sie endlich die Rettung auf die wir alle hoffend gewartet haben!

Das Konzept ist ganz einfach: Man bestellt sich ein Schuhmodell  als Basis – ob klassisch schwarz, Leoparden Look oder glitzernde Eiffelturm Prints – es ist so gut wie alles vertreten. Geliefert werden die Schuhe ohne Absätze. Diese kauft man sich auf Wunsch dazu. Wie das alles genau funktioniert, wird in diesem Video genauer erklärt.

 

manifold.ly

SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT