facebook

Overknees – Wie man den Trend richtig stylt

slider2
Kein alltagstaugliches Outfit, aber trotzdem ziemlich heiß

Overknee Stiefel sind in dieser Saison kaum noch wegzudenken. In allen Farben, Formen und Höhen sieht man sie. Aber kann man den Trend auch mitmachen, wenn man keine Modelmaße hat und etwas kleiner ist?

Wir zeigen euch, wie ihr die Stiefel richtig kombinieren könnt:

Farbabgleich

Damit eure Beine nicht kürzer wirken, kombiniert die Stiefel am besten mit einer ähnlichen oder der gleichen Farbe. So entsteht kein Bruch. Wenn ihr eine Jeans dazu tragen möchtet, achtet darauf, dass sie keine oder einer sehr dezente Waschung hat. Auch Strumpfhosen sollten der Farbe der Stiefel entsprechen.

Nicht zu hoch

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Schafthöhe. Die Stiefel sollten nur knapp über das Knie reichen, da die Beine sonst etwas zusammengestaucht wirken. Zusätzlich ist die Gefahr dann nicht so hoch, dass eure Kleider oder Röcke den Rest des Beines komplett überdecken, was ebenfalls für eine optische Verkürzung sorgt. 

Oversize reduziert

Für den Oversize Look gilt in Kombination mit Overknee Stiefeln, dass das Kleid oder der Pullover nicht zu weit geschnitten ist und man die Silhouette immer noch erkennbar ist. Andernfalls wirkt man insgesamt noch ein Stück kleiner. 

Allgemein, egal ob groß oder klein, sollte man bei diesem Trend natürlich auch noch andere Faktoren beachten:

Man sollte den Look möglichst schlicht halten, denn die Stiefel wirken schon für sich sehr sexy. Hier kommt es auf die richtige Akzentuierung an. Natürlich eignet sich ein einfarbiger Look besonders gut und wirkt super elegant. Wer Stiefel, Strumpfhose oder Hose in einer Farbe hält, kann natürlich beim Oberteil etwas mutiger sein. Hier bieten sich grafische Muster, bunte Pullis im groben Strickstil super an. 

Natürlich sollten Kleid oder Rock auch nicht zu kurz sein. Optimalerweise sollten zwischen Stiefel und Rock fünf Zentimeter Abstand liegen. Wir haben hier ein paar Instagram-Beispiele zur Inspiration für euch:

 

 

 

SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT