facebook

6 Orte, an denen du Erholung findest – Teil 1

Manchmal muss man einfach weg. Raus aus dem Alltag, weg von all dem Stress, den Pflichten und dem Alltagsgewimmel. Auch wenn manche von uns die Großstadt lieben, werden wir immer wieder an den Punkt in unserem Leben kommen, wo wir uns einfach nur nach Ruhe sehnen.  Wir stellen euch heute drei Länder in Europa vor, wo sich die pure Erholung eingenistet hat. Ob endlose Wälder, das beruhigende Meer oder Felder wohin das Auge reicht –  die beste Luft und einen klaren Kopf findet ihr hier garantiert.  Wenn ihr einmal Abstand nehmen wollt,  wie wäre es denn dann mit:

 

      ISLAND:

 

Mit nur knapp 300.000 Einwohnern ist die Vulkaninsel definitiv eine Reise wert! Einmal Fuß gefasst, und man taucht ein in eine wundervolle Märchenwelt mit steilen Felsen, tiefen Schluchten, wilden Gletschern und einer Landschaft, die einem im Staunen gefangen hält!

 

 

          IRLAND:

 

Auch „die grüne Insel“ genannt, kann Irland ebenfalls mit einer wundervollen Natur glänzen, die Ruhe und Frieden perfekt unterstreicht. Viele Seen und Flüssen, sowie Felder wohin das Auge reicht, alte Burgen oder steile Klippen. Irland ist ein kleines, aber friedliches Abenteuerland, in dem es immer etwas zu Entdecken gibt.

   
   SCHWEDEN:

Uns allen wurde schon einmal vom „Skandinavischen Sommer“ vorgeschwärmt. Verlässt man die Großstädte, trifft man hier auf vereinzelt, kleine rote Häuschen, Seen ohne Ende und ein Bilderbuch Feeling, wie es uns Astrid Lindgren damals schon erschaffen hat! 

SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT