facebook

Bye, bye – Winterdepression!

Hallo Frühlingsgefühle!

Endlich zeigt sich die Sonne wieder, wir hören die Vögel zwitschern und tragen die Winterjacken offen. Wir empfangen den Frühling mit offenen Armen und drücken ihn ganz fest! Der Winter ging uns mal wieder viel zu lange und auch wenn er uns einige kuschlige Stunden bescherte, sind wir froh, wieder in unsere Sneakers zu schlüpfen und einen gemütlichen Spaziergang zu genießen – ganz ohne frieren.

Viele von uns fallen den Winter über in ein Loch. Wir fühlen uns unmotiviert und dauermüde, der Tag scheint erst gar nicht so richtig hell werden zu wollen und irgendwann haben wir auch jede Teesorte durch geschlürft. Was ihr tun könnt, um die letzten Reste Winterdepressionen abzuschütteln, welche die Sonne nicht schafft wegzuschmelzen, verkünden wir nun mit fröhlichem Frühlingsgrinsen:

  1. Outfits zusammenstellen

Stopft all eure Stricksachen in die hinterste Ecke eures Kleiderschrankes. Auch wenn es gemütlich war, es ist an der Zeit dem Zwiebellook ‚Adios‘ zu sagen! Probiert gleich mal ein paar Outfit Kombinationen aus und schon ist die Vorfreude auf den Frühling doppelt so groß!

via GIPHY

  1. Blumen kaufen

Die Blumenauswahl im Winter war mal wieder spärlich und bei vielen bestand das einzige grün im Haus nur aus dem mittlerweile vertrockneten Weihnachtsbaum. Endlich haben wir wieder eine riesige Auswahl toller, duftender Blumen! Deckt euch ein und bringt den Frühling hinter eure Haustüren! Wer einen Balkon oder Garten hat, für den ist nun die Zeit angebrochen, neue Blumen zu pflanzen! 

 

via GIPHY

3. Kuchen backen

Die Weihnachtsbäckerei ist nun schon seit längerem geschlossen, es wird Zeit einen kilometerweit duftenden Frühlingskuchen zu backen! Ein paar Rezeptideen findet ihr hier! Außerdem ist Ostern gar nicht mehr so weit, die beste Gelegenheit neue Rezepte auszuprobieren, um vielleicht am Osterfest die Familie zu überraschen?

via GIPHY

  1. Fahrrad fahren

Endlich kein Matschwetter mehr und auch das Risiko, in jeder Kurve auf dem bösen Glatteis auszurutschen, sinkt! Schnappt euch ein Fahrrad und fährt durch die Nachtbarschaft. Seit live dabei bei der Transformation zur bunten Blumenwelt! 

via GIPHY

  1. Frühjahrsputz

Klingt verrückt, aber er kann doch tatsächlich Spaß machen! Vor allem, wenn die ersten Sonnenstrahlen durch die Fensterscheiben knallen, wir fröhliche Musik hören und einfach all den über den Winter angesammelten Krempel (und den ganzen Staub, der uns nun in den  frech entgegen grinst) entfernen! Auf eine neue Ära!

via GIPHY

 

 

SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT